Projektentwicklung

Nur wer seine Ziel kennt, findet den Weg

Wirtschaftlicher Erfolg ist nicht nur eine Frage steigender Umsatzzahlen, sondern auch des effizienten Erreichens zuvor definierter Ziele. Denn Ziele geben dem unternehmerischen Handeln eine konkrete Orientierung. Zum Beispiel in Richtung optimaler Nutzung bestehender oder neuer Ressourcen aber auch bestmöglicher Effizienz. Die zwei zentralen Frage lauten:

Wo stehen Sie jetzt? Und wo wollen Sie hin?

Mit sk-project holen Sie sich eine Partnerin an Ihre Seite, die gemeinsam mit Ihnen Ziele definiert und den optimalen Weg dorthin im Rahmen von Teil- oder Gesamtprojekten entwickelt. Sei es für Ihr gesamtes Unternehmen oder einzelne Unternehmensbereiche.

Am Ende jedes Projektentwicklungsprozesses steht eine Strategie, ein zeitgemäßes, auf Ihre individuellen Rahmenbedingungen abgestimmtes Konzept. Sie erhalten einen Maßnahmenkatalog, der Ihre sowie die Bedürfnisse aller Beteiligten widerspiegelt und nachhaltig wirkt.

Projektentwicklung in sechs Schritten

Unser gemeinsamer Weg beginnt, nachdem Sie die Notwendigkeit eines Zielfindungs- bzw. Problemlösungsprozesses erkannt haben und externes Know-how für zielführend erachten. So geht es weiter:

1. Erstes Treffen, zum Beispiel in Ihrem Unternehmen.

2. Besuch Ihres Betriebes und Orientierungsphase.

3. Erfassen des Status-quo. Zum Beispiel durch Analyse der Unternehmenskennzahlen oder Gespräche mit Entscheidungsträgern sowie anderen erfolgsrelevanten Personen im Unternehmen.

4. Identifikation der Knackpunkte wie etwa Kosten, Standort, Abläufe, etc.

5. Erarbeiten der konkreten Zieldefinition, je nach Situation in kleiner Runde oder im Rahmen eines Workshops.

6. Erstellung eines Maßnahmenkataloges und Ablaufplans inklusive Festlegung des Bedarfes aus eigenen Ressourcen, Fremdressourcen und Erstellung einer Kosten-Nutzen-Rechnung.